The Young Americans in Schmölln

Vom 16. bis 18. Oktober 2017 werden wir wieder 42 amerikanische Studenten an unserem Gymnasium begrüßen, die mit unseren Schülern in einem dreitägigen Workshop eine Bühnenshow einstudieren. Die Young Americans sind eine nicht kommerzielle Organisation, die sich der kreativen Arbeit mit Schülern verschrieben hat und die Selbstwertgefühl, Teamfähigkeit und Vertrauen in die eigenen kreativen Kräfte fördern will. Der Förderverein Gymnasium Schmölln unterstützt den Austausch.

Die Motivation zum Testen und Erweitern der Englischkenntnisse ist natürlich ein schöner Nebeneffekt der Veranstaltung. Die Vorfreude auf dieses Ereignis ist groß. Mit ihrer lebensfrohen und enthusiastischen Art haben die jungen Studenten schon 2006 und 2014 einen bleibenden Eindruck bei allen Mitwirkenden hinterlassen.

Den Höhepunkt bildet die gemeinsame Abschlussrevue am 18. Oktober 2017, um 19:30 Uhr, in der Ostthüringenhalle, zu der wir alle Eltern, Interessierte und Freunde unseres Gymnasiums einladen.

Kati Schnelle, Roman-Herzog-Gymnasium Schmölln